Architektonisches Highlight an bevorzugter, einmaliger Aussichtslage

Projekt

An der Rebbergstrasse in Ennetbaden entstehen 14 exklusive 3½- bis 5½-Zimmer-Terrassenhäuser mit traumhafter Fernsicht in Richtung Lägernhang und auf die pulsierende Stadt Baden. Alle Terrassenhäuser sind hindernisfrei geplant und bequem über einen Lift vom Eingangsfoyer oder von der Tiefgarage aus zu erreichen. Eine fussläufige Erschliessung ist über aussenliegende Treppen gewährleistet. Als Parkierungsmöglichkeit stehen für jedes Terrassenhaus ausreichend Parkplätze in den drei separaten Tiefgaragen zur Verfügung. Die Zufahrt erfolgt jeweils von der Rebbergstrasse aus.

Jedem Hauseingang ist ein aussenliegender Besucherparkplatz zugeordnet. Für die Velos der Bewohner stehen auf dem Eingangsniveau Veloparkplätze zur Verfügung.

Die Terrassenhäuser zeichnen sich durch moderne und klar strukturierte Grundrisse aus, welche ein hohes Mass an flexibler Nutzung und Variabilität zulassen. Die individuellen Wohneinheiten bieten modernen Komfort und eine helle, freundliche Atmosphäre. Die offen gestalteten Wohnbereiche sind ausgesprochen grosszügig konzipiert. Ein ausgestellter, teilweise überhoher Panoramaraum bietet einigen Terrassenhäusern ein einmaliges, grosszügiges Wohnerlebnis. Die terrassenseitig raumhohen Fensterfronten garantieren lichtdurchflutete Räume und sorgen für ein angenehmes Ambiente und Wohngefühl mit Ausblick.

Umgebungsgestaltung

Als Referenz und Erinnerung an den ehemaligen Rebberg werden begrünte Pergolen und Rankgerüste die Struktur der Grünräume zwischen den Häusern und den teils gemeinschaftlichen Aussenräumen prägen. Neben Rankpflanzen, wie Kletterrosen, Kletterhortensien oder Clematis, werden flächige Blumenwiesen mit ihrer reichhaltigen Flora die drei Baukörper umfliessen und für eine lebendige, abwechslungsreiche Vegetation sorgen.

Entlang der Rebbergstrasse, zwischen den drei Hauszugängen und Tiefgaragenzufahrten, wird die neu gestaltete Stützmauer partiell mit Rankpflanzen begrünt sein, die mit ihrer Färbung den Wechsel der Jahreszeiten stimmungsvoll widerspiegeln wird. Davor ist ein artenreicher Mix aus periodisch blühenden Pflanzen, wie Tulpen, Stauden und Gräsern in Beeten angeordnet, die das Erscheinungsbild bereichern und die Besucher freudvoll empfangen werden.